Michele Chiarlo

Im Jahr 1956 wurde das Weingut Michele Chiarlo gegründet. In Calamandrana, im Grenzgebiet von Monferrato und den Langhe. Die Kellereien befinden sich in den drei Piemonteser Gemeinden, Calamandrana, Barolo und Gavi. Dank der großen Winzerleidenschaft der Familie, die sich über fünf Generationen erfolgreich mit Wein beschäftigt, gewann das Weingut bald an nationalem und internationalem Ruhm und gilt heute als eines der besten Weingüter des Piemonts. Die Betriebsphilosophie ist, Weine zu produzieren, mit einem gesunden Preis-Qualität Verhältnis, die die typischen Merkmale der verschiedenen Rebsorten sowie der Anbaugebiete optimal zum Tragen bringen, reichhaltige, elegante Weine. Alle hochkarätigen Rotweine werden ohne vorgängige Filtrierung abgefüllt, um ein sehr hohes Qualitätsniveau zu erreichen und ihr ursprüngliches Bouquet mit ihren geschmacklichen Reichtum vollumfänglich zu erhalten.

Alle Weine aus dem Hause Michele Chiarlo über Spumante, Moscato, Gavi, Dolcetto, Barbera, Barbaresco, Barolo bis hin zu seinen komplexen Cuvées, zeichnen sich durch ein sehr hohes Qualitätsstandart aus.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

0
0
Warenkorb
Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
Versandkosten berechnen